kontakt

elisabeth

Elisabeth Meister

PO Box 772
Randwick NSW 2031
Australien

Email:

em@emtranslations.com.au

ausgewählte übersetzungen.

film & literatur

Lore. Drehbuch von Cate Shortland und Robin Mukherjee. Regie: Cate Shortland. Porchlight Films, Sydney, 2012. Premiere beim Sydney Film Festival, 9. Juni 2012. Offizieller australischer Beitrag für die Academy Awards 2013. Ausgezeichnet mit einer Reihe internationaler Preise sowie dem 2013 AUSIT Award for Excellence in Translation (Runner-Up) für die Übersetzung.

Saša Stanišić: At least we fought back – British tourists beat up international best-selling writers. In: kultur. Magazine of the Goethe-Institut in Australia. Oktober 2009. S. 16.

Tony Birch (Autor): Blogbeiträge für das Weather Stations-Projekt. The Wheeler Centre, 2014-15.

kunst & kultur

No-Go? Stigmatised Neighbourhoods. Dossier for Goethe-Institut Germany, 2017

Navid Kermani: Europa nach dem Brexit. Auf Kosten unserer Kinder. 2016

Lissa McMillan: Mit Bienen hoch hinaus. In: Dana Giesecke, Saskia Hebert, Harald Welzer (Hg.): FuturZwei Zukunftsalmanach 2017/18. Geschichten vom guten Umgang mit der Welt. S. Fischer Verlag 2016. S. 126-131.

Prof. Gerhard Fischer: Immigration, Integration, Desintegration: Der gefahrvolle Weg zum australischen Multikulturalismus. 2015.

Zahlreiche Projekte für das Goethe-Institut Australien, darunter:

Martin Heller und Hermann Parzinger: Australian Thoughts and Impressions. In: kultur. Magazine of the Goethe-Institut in Australia. Edition 24, 2013. S. 10f.

Helmut Newton. Interview mit Matthias Harder. In: kultur. Magazine of the Goethe-Institut in Australia. April 2010. S. 18.

Beiträge von Uta Daur und Katja Melzer für "Hijacked 2 – Australia / Germany". Ausstellungskatalog. Hg.: Mark McPherson, Ute Noll, Markus Schaden. Big City Press, Perth 2010.

Adrienne Göhler:

  • "Not one for slickers, but Berlin has become state of art". In: Sydney Morning Herald, 4.10.07
  • "Liquid Cities. Berlin – Sydney". City of Sydney Talk, City Recital Hall (Sydney), 4.10.07

vorträge

Dr Julie Thorpe: Flüchtlinge des Ersten Weltkriegs im Spiegel der Kriegshilfe-Ausstellung des k.u.k. Innenministeriums von 1915. Vortrag im Österreichischen Museum für Volkskunde. Wien, 24.06.14

Stefan Aust: The Freedom of the Press and the Power of the Media.

  • Vortrag an den Goethe-Instituten Sydney und Melbourne, Mai 2009
  • Vortrag bei der Konferenz "60 years Deutsches Grundgesetz – the German Constitution turns 60. Human and basic rights through the eyes of Germany and Australia", Australian National University, Canberra, Mai 2009

Klaus Wowereit: Greeting to the participants of the City Symposium Berlin – Sydney, 2.-5.10.07

wissenschaftlich

Julie Thorpe: Der rote Faden der Vertreibung: Österreich-Ungarns Flüchtlinge im Ersten Weltkrieg und ihre Darstellung in der Kriegshilfe-Ausstellung von 1915. In: Kathrin Pallestrang (Hg.): Stick- und Knüpfmuster ruthenischer Flüchtlinge im Ersten Weltkrieg. Aus der Sammlung des Volkskundemuseums Wien. Wien 2014. S. 31-45.

Korrekturlesen und Redigieren von Dr. Sarah E. Hilmer: Mediation. International Commercial & Family Disputes. Case Studies and Interactive DVDs. The Chinese University Press, Hongkong 2011.

Andreas Jäger/Sabine Jasny: Zur Lage der Germanistik in Australien, 2007

technisch

Websites, Software und Handbücher für Wilcom International Pty Ltd, seit 2009 (fortlaufend)